StartseiteTrägerPersonalPädagogikElternratAktuellesLernbuchZirkus PikolinoVäteraktionWeihnachtsmarktTermineImpressumDatenschutz

Der Träger

Die Trägerstruktur

Der Träger dieser evangelischen Tageseinrichtung für Kinder ist der Trägerverbund der evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder des Kirchenkreises Hattingen-Witten. Der Trägerverbund der evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder ist Mitglied des als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege anerkannten Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche von Westfalen und damit zugleich dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland als Bundesspitzenverband angeschlossen.

Die Aufgabe der Gemeinde

Die Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde trägt vor Gott Verantwortung für die evangelische Erziehung ihrer Kinder. Sie sorgt dafür, dass ihre Kinder das Wort Gottes hören, im Verständnis des Glaubens wachsen und lernen, in christlicher Verantwortung zu leben. Die Kirchengemeinde unterstützt die Eltern und nimmt durch evangelische Tageseinrichtungen für Kinder ihre Verantwortung für Kinder und Eltern wahr.
Die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder helfen Kindern und Familien, christlichen Glauben gemeinsam zu (er-)leben und in die Kirchengemeinde hineinzuwachsen. Sie ergänzen und unterstützen mit ihrer Arbeit die Familien bei der Erziehung ihrer Kinder. Im Rahmen ihres sozialpädagogischen und religionspädagogischen Auftrages fördern sie die Persönlichkeitsentwicklung, die religiöse Entwicklung, die Gemeinschaftsfähigkeit und die Fähigkeit der Kinder im Umgang mit der Umwelt.
Die evangelische Tageseinrichtung für Kinder hat im Elementarbereich des Bildungssystems einen eigenständigen Bildungsauftrag. Die Beratung und Information der Erziehungsberechtigten sind dabei von wesentlicher Bedeutung. Der Bildungsauftrag ist im ständigen Kontakt mit dem Elternhaus und anderen beteiligten Erziehungsberechtigten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben durchzuführen

Grundsatzerklärung des Trägers zur Qualität in Tageseinrichtungen für Kinder

Das Vertrauen und die Zufriedenheit der Eltern und Kinder zu erhalten ist die oberste Maxime unseres Engagements in Tageseinrichtungen für Kinder.
Die Qualität der Bildung, Erziehung und Betreuung bestimmt heute und in Zukunft im hohem Maße den Erfolg unserer Tageseinrichtungen. Dieser Qualitätsanspruch dokumentiert für alle Bereiche der Tageseinrichtung die organisatorischen Maßnahmen, um den erreichten Standard zu halten und um Qualitätsverbesserungen zu erreichen. Er erfüllt die Anforderungen des „Qualitätsmanagement für Tageseinrichtungen für Kinder“ Sowie der EN Din ISO 9001/2000.
Der Trägerverbund Ev. Tageseinrichtungen für Kinder im Kirchenkreis Hattingen-Witten hat die Leitung der Tageseinrichtung mit der Errichtung, Pflege und Überwachung des Qualitätsmanagementsystems beauftragt.
Um stets die geforderte Qualität zu gewährleisten, sind alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unserer Tageseinrichtungen aufgerufen, sich qualitätsbewusst zu verhalten und die Regeln des Qualitätsmanagementhandbuchs einzuhalten. Nur so sind wir in der Lage, den Anforderungen der Eltern, Kinder und des Gesetzgebers zu entsprechen und die gute Position unserer Leistungen im Wettbewerb der Tageseinrichtungen zu behaupten.